Herzlich Willkommen auf der Seite von

KW-Soft Logo

VirtLPT 0.8

Hatten Sie auch schon einmal das Problem, daß Sie noch ein altes DOS-Programm verwenden wollten, dieses aber unbedingt auf LPT1 drucken wollte? Wenn Sie nun ein stolzer Besitzer eines USB-, oder Netzwerk-Druckers sind, haben Sie sich bestimmt geärgert, daß Sie keinen Ausdruck zustande bekommen haben.

Mit VirtLPT verbinden Sie einfach einen LPT-Port mit einem installierten Drucker. Dabei ist es egal, wie der Drucker am PC angeschlossen ist. Voraussetzung ist bisher, daß Sie vorher den Drucker im Netzwerk freigegeben haben. Diesen Schritt zu automatisieren, soll in späteren Versionen integriert werden. Je nach Konfiguration des Rechners funktioniert sogar das Zuweisen eines schon vorhandenen LPT-Ports zu einem Drucker. Ansonsten kann man einfach einen physikalich nicht vorhandenen Port verwenden.

Download (9,13 KB)

Versionenhistorie:

Änderungen ("!" = verbessert, "*" = geändert, "+" = hinzugefügt)
----------------------------------------------------------------

v0.8.0: 07.10.2006
+ Verbinden und Trennen eines Druckers an einen LPT-Port

Kostenloser Webspace bei Bplaced (2GB, MySQL,PHP) E-Mail: